EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm
EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm

EQX by Charles Owen Kylo Helm mit breitem Schirm

€140.00 Angebot Sparen Sie
Grösse Small
Farbe Marine
Abwerkung Matte

Der Kylo strahlt Qualität, Stil und Komfort mit einem einfach zu montierenden, präzisen Dial-Fit-System aus. Komplett mit einem abnehmbaren, waschbaren Stirnband.

Zertifiziert nach drei internationalen Sicherheitsstandards. Optional ist die MIPS-Technologie erhältlich, um Sie mit der besten Helmsicherheit zu schützen.

Erhältlich in den Farben Marineblau und Schwarz mit einer hochwertigen matten oder glänzenden Oberfläche.

Dies ist der Helm ohne MIPS und mit breitem Schirm.

 

Merkmale:

Mit dem Zifferblatt einstellbare Präzisionspassform
Leicht
Flexible Spitze
Umfangreiche Belüftung für maximale Kühlung
Vollständig verstellbarer Gurt in Lederoptik
Schnellverschluss-Gurtschnalle
Abnehmbares Stirnband aus maschinenwaschbarem, feuchtigkeitsableitendem Stoff
MIPS-Schutz (optional)
Erhältlich sowohl mit Standard- als auch mit breitem Schirm in allen Größen
Nachhaltig beschaffte und recycelte FSC-Verpackungen
Größen:
Klein: 52–55 cm
Mittel: 55–58 cm
Groß: 58–61 cm
Die Schalen sind universell und passen sowohl auf runde als auch ovale Köpfe.



So passen Sie:

1. Setzen Sie den Helm auf den Kopf und halten Sie ihn etwa 1 cm über der Augenbraue in der lockersten Position.
2. Während Sie den Schirm festhalten, beginnen Sie, die Drehknopfbefestigung an der Rückseite des Helms langsam festzuziehen, bis sie fest sitzt. Bitte ziehen Sie den Drehverschluss sorgfältig fest. Wenn der Einstellmechanismus beim Tragen des Helms zu fest angezogen wird, kann dies dazu führen, dass der Einstellknopf blockiert. Nehmen Sie in diesem Fall einfach den Helm ab und lassen Sie das Einstellrad los.
3. Überprüfen Sie den Sitz, indem Sie den Schirm oder die Vorderseite des Helms vorsichtig nach unten ziehen. Bei korrekter Passform sollte sich die Haut oberhalb der Augenbrauen mit der Bewegung des Helms mitbewegen. Unabhängige Bewegungen des Helms sind ein Hinweis darauf, dass der Helm zu groß ist oder das Zifferblatt nicht fest genug befestigt ist.
4. Aufgrund der Dial-Fit-Befestigung des Helms an der Schädelbasis (Hinterhauptkamm) ist ein durchgehender Kontakt rund um den Helm nicht erforderlich.
5. Der Kinnriemen sollte knapp unter dem Kinn sitzen und sanft die Unterseite des Ohrläppchens berühren, dabei den Hals aussparen.
6. Zwischen Kinn und Kinnriemen sollte eine Fingerbreite liegen. Der Spalt zwischen Kinn und Kinnriemen gibt an, wie weit sich der Helm bei einem Unfall bewegen könnte. Legen Sie beim Anziehen des Kinnriemens Ihren Finger zwischen Riemen und Kinn, um sicherzustellen, dass Sie nicht einklemmen.
7. Bevor Sie den Helm abnehmen, sollten Sie das Einstellrad lösen. Dadurch wird eine unnötige Belastung der Zifferblattbefestigung vermieden und sichergestellt, dass Sie sie bei jedem Tragen richtig sichern.

 

 

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)